Print Friendly

Willkommen auf der Flucht

Willkommen auf der Flucht

 

BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZ

 

Laufzeit: 21. Oktober 2015 – 25. November 2015

 


 

An drei Projekttagen werden verschiedene Erlebnisrollenspiele gespielt, die Kindern und Jugendlichen das Thema Flucht näher bringen sollen. Die Teilnehmenden übernehmen nach ausführlichen Vorbereitungen selbst die Rollen von flüchtenden Menschen in unterschiedlichen Szenarien. In einem anderen Spiel müssen sie über Aufnahme und Ablehnung von Asylbewerber*innen entscheiden. Alle Spiele werden ausführlich reflektiert. Theoretische Inputs, Daten und Fakten runden die Projekttage ab.

 

Die Projekttage haben zum Ziel, die Akzeptanz in der Gesellschaft für Menschen zu erhöhen, die vor Kriegen, lebens- und existenzbedrohenden Lagen fliegen. Obwohl die Zahl der Flüchtenden weltweit gestiegen ist, gibt es in den reichen “westlichen” Industrienationen oftmals nur wenig Hoffnung für Flüchtende, einen menschenwürdigen Aufenthaltsstatus zu bekommen. Manchmal werden ihnen sogar Neid, Missgunst und Ablehnung entgegen gebracht. Dies äußert sich in Demonstrationen sogenannter “Wutbürger”, aber auch in rechtsextrem motivierten Anschlägen auf Asylbewerberheime. Im Projekt soll daher die Empathie für geflüchtete und flüchtende Menschen gestärkt werden.