Print Friendly

Was war gestern? Was ist heute?

Eine Bildersuche zu Vergangenheit und Gegenwart des Nationalsozialismus

 

Gefördert von der     laatzen logo  im Rahmen des Bundes-Programms dl_logo

 

Laufzeit: August 2015 – November 2015

 


 

fremde_2

Rechtsextreme Gruppierungen und Neo-Nazis orientieren sich gegenwärtig immer mehr an der Lebens- und Erlebniswelt von Jugendlichen, präsentieren sich in sozialen Medien, bei Sport- und Konzertevents und besetzen Themen, die Jugendliche stark beschäftigen, wie Umwelt- oder Tierschutz.

 

Ziel des Projekts “Was war gestern? Was ist heute?” ist es, rechtsextreme Strömungen im Umfeld der jugendlichen Teilnehmenden zu entdecken, fotografisch festzuhalten und in Beziehung zu Orten und Bildern des historischen Nationalsozialismus zu setzen. Anhand der emotionalen und sehr individuellen Sichtweisen und Bildwelten der Teilnehmenden soll ein Dialog über das eigene Demokratieverständnis und ein kritisches Hinterfragen von menschenfeindlichen Strömungen in Gang gesetzt werden, der sich letztlich auch in einer öffentlichen Fotoausstellung wiederspiegelt.