Print Friendly

MINT Lab

 

gefördert von der

Willi und Meta Eichelsbacher-Stiftung

und der

KARL KOLB GmbH & Co. KG

 

Laufzeit: Januar 2015 – Dezember 2015

 


 

tuefteln

Wirtschaft und Politik sind sich einig, dass für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft der Förderung der sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) eine besondere Aufmerksamkeit zukommen muss. Mit dem Projekt MINT-Lab wird den Schülerinnen und Schülern auf spielerische Weise das Interesse an den Inhalten vermitteln. Mit der Einbettung des Lernstoffes in attraktive Abenteuerspiele und spannende Experimente werden Blockaden abgebaut und wieder die Lust am Lernen geweckt.