Weihnachtskarte2017Liebe Freund*innen der Waldritter,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

das Jahr 2017 geht zu Ende und der Waldritter e.V. freut sich somit auf eine kurze Auszeit. Wenn wir zurückblicken, haben wir ein anstrengendes und zugleich erfolgreiches Jahr hinter uns. Der Waldritter e.V. hat seit diesem Jahr in der Ruhrgebietsstadt Herten eine feste Heimat gefunden. Dort sind wir gerade aktiv dabei, unsere Bildungsstätte weiter aufzubauen und stecken mitten in Renovierungs- und Umbaumaßnahmen. Außerdem haben wir am 18. November zehn Jahre Waldritter gefeiert. Dort bekamen Gäste und Freunde die Möglichkeit, nochmals Vergangenes Revue passieren zu lassen.

Eines der spannendsten Ereignisse war sicherlich die Eröffnung unseres Büros in Iringa in Tansania. Dort engagieren wir uns, um gemeinsam mit Partnern vor Ort demokratische Strukturen zu stärken. Für dieses Projekt werden auch noch Spenden benötigt (Kontoverbindung).

Auch im naturpädagogischen Bereich machen die Waldritter weiterhin Fortschritte. Wenn alles klappt, bauen wir bald einen weiteren Jugendzeltplatz auf, diesmal in Freudenberg im Siegerland. Dort gibt es schon seit vielen Jahren ein Zentrum der Waldritter-Arbeit, die jedoch noch keinen festen Ort als Heimat gefunden hat.

Für 2018 stehen wieder eine Fülle von kleineren und größeren Projekten an. Wir starten am letzten Januarwochenende mit einem Ideencamp zu neuen Projekten. Im Winter finden mehrere Seminare für Multiplikator*innen zu unterschiedlichen Bildungsthemen und zur Methode Drama Games statt. Außerdem gibt es noch Förderprojekte in Nordrhein-Westfalen, die zum Abschluss kommen werden. Hier sind wir auch noch auf der Suche nach Jugendgruppen und Schulklassen für einige Kooperationsprojekte.

Ab Frühjahr planen wir unser Angebot an Schulprojekten weiter auszubauen. Vorhandene Kooperationen werden hierbei intensiviert und neue geknüpft. Im April findet dann das Liverollenspiel “Zeitgeist” statt, ein Spiel für Erwachsene, bei dem es stark um emotionale Interaktionen gehen wird. Außerdem werden wir wieder ein Alternate Reality Game in Berlin umsetzen – zehn Jahre nach der ersten Durchführung von Projekt Prometheus am selben Ort.

Mitte des Jahres sind verschiedene Freizeiten geplant, die besonders auch Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Verhältnissen eine spannende Alternative in den Sommerferien bieten. Auch ein internationales Jugend-Liverollenspiel ist in Planung.

Im Spätherbst wird es dann wieder traditionell unser Drama Games Festival geben, diesmal mit internationaler Ausrichtung.

Alle aktuellen Termine und Neuigkeiten gibt es wie immer unter “Termine” oder auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/waldritter .

 

Wir wünschen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und ein phantasievolles und erfolgreiches Jahr 2018!

 

Mit waldritterlichen Grüßen,
        Der Waldritter e.V.

 

PS: Unter https://www.bildungsspender.de/waldritter kann man die Waldritter kostenlos beim Online-Shopping unterstützen!