Zum zehnjährigen Waldritter-Jubiläum wollen wir Euch unsere Photostrecke “Damals und Heute” nicht vorenthalten. Viele junge Menschen haben an einzelnen Veranstaltungen teilgenommen, manche von ihnen sind wiedergekommen, andere waren bei den ersten Veranstaltungen dabei und sind bis heute geblieben. Diese Galerie soll eine Hommage an all diejenigen sein, die das “Waldrittern” zu ihrem Hobby gemacht haben und uns über so viele Jahre begleitet haben.

 

1 Woche: Impression aus Siegen

 

2 Woche, Lili: Seit den Anfängen der Waldritter mit dabei, ist sie seit Sommer 2016 ein fester Bestanteil des Waldritterteams.

 

3 Woche, Alex: Wir haben ihn gefragt was ihn damals an den Waldrittern begeisterte und warum er sich heute dazu entschlossen hat Teamer zu werden, seine Antwort war: “Mich hat das Thema Mittelalter und Fantasy damals achon fasziniert und durch die Waldritter konnte ich das perfekt ausleben. Auch war es durch das kämpfen und abtauchen in die Fantasie Welt eine gute Alternative zum Alltag der oft eher eintönig war. Zum Teamen bin ich gekommen, weil mir das organisieren und planen sehr viel Spaß macht. Zudem ist das Umfeld in dem gesamten Team sehr gut und es macht einfach Spaß, sich gemeinsam solche Waldritter Spiele auszudenken und die Ideen dann auch umzusetzen.”

 

4 Woche, Laurids:  Hat mit sechs Jahren im Sommer 2010 das erste mal bei einem Ferienspiel teilgenommen. Mitlerweile kommt er regelmäßig und bereichert das Spiel der regelmäßigen Gruppe, mit viel Phantasie, tollen Ideen und gutem Rollenspiel. 

 

 5 Woche, Simon:  Er war Mitglied von 2008 – 2013. 

 

6 Woche, Friedrich: Einer der ersten Mitglieder der Waldrittergruppe Siegen. Er ist seit 2007 mit dabei und bis heute den Waldrittern treu geblieben. Mittlerweile, teamt er mit und engagiert sich stark in der Waldritter Endzeit Rollenspiel Reihe.

 

7 Woche, Nick: Angefangen hat er als Gruppenkind in der Waldrittergruppe Siegen, doch jetzt hat er sich entschlossen mehr Verantwortung zu übernehmen und beginnt in kürze ein Praktikum beim Waldritter e.V. .Für einen “alten Hasen” wie ihn keine zu große Veränderung und für den Verein eine echter Zugewinn.

 

8 Woche, Jonas: Jonas ist von klein auf in das “Waldritter-Handwerk” hineingewachsen. Mittlerweile gehört er zu den “alten Hasen” und ist immer noch mit viel Eifer dabei. Er hat seinen kleinen Bruder ebenfalls zum Waldrittern gebracht.

 

9 Woche, Johannes: Johannes ist 2010 zur Siegener Gruppe gekommen. Bis letztes Jahr war er immer sehr begeistert dabei. Im Sommer 2016 hat er eine Ausbildung begonnen und kann deshalb leider nicht mehr an den regulären Gruppenterminen teilnehmen.  Anderen Veranstaltungen unterstützt er immer noch mit Begeisterung- manchmal als Teilnehmer, manchmal als Teamer. So hat er zum Beispiel das Jugendendzeitcon Junktown mit organisiert.

 

10 Woche, Justus: Auch Justus ist 2009 zur Siegener Waldrittergruppe gekommen. Seit Anfang 2016 ist er fester Bestandteil des Teams. Mittlerweile kümmert er sich meist um die kleineren Walritter zwischen 6 und 10 Jahren. Zu bewundern ist sein Engagement, so ist er verlässlich jeden Freitag im Wald, obwohl er bis zu Beginn der Veranstaltung Schule hat. So eilt er direkt nach der letzten Schulstunde in den Siegener Tiergarten Wald zieht sich meist vor Ort um, um dann mit der Veranstaltung zu beginnen. Danke Justus auf dich ist wirklich Verlass.

 

11 Woche, Leon: Er ist nach einem Schulprojekt zu der Siegener Waldrittergruppe gekommen und seit dem, dabei geblieben. Mittlerweile, ist er Volljährig und teamt regelmäßig bei der Siegener Waldrittergruppe mit. Des Weiteren ist er regelmäßig bei weiteren Veranstaltungen im Raum siegen dabei. So hat er uns im letzten Jahr bei dem ein oder anderen Schulspiel unterstützt. Danke Leon.

 

12 Woche, Lukas: Mittlerweile ein fester Bestandteil der älteren Waldrittergruppe in Siegen. In den letzten Jahren hat Lukas uns in den Sommerferien bei den kleineren unterstützt. Sehr selbstständig spricht er Dinge an die ihm gefallen und die er umsetzten möchte. Mit seinem kontinuierlichen Rollenspiel bereichert er unsere Gruppe.

 

13. Woche, Oskar: Im Alter von 6 Jahren hat Oskar die Siegener Waldrittergruppe für sich endeckt. Seit dem ist er jeden Freitag im Tiergartenwald zu finden. Auch in den Ferien und bei anderen Rollenspiel Veranstaltung ist er immer mit dabei.  Zuhause baut er an neuen Schwertern oder gibt sich viel Mühe um eigene Kostüme zu entwerfen. Für sein Kostüm bei dem letzten Eindzeit-Con bekam er großes Lob von allen Seiten.

 

14. Woche, Sören: Sören das Hobby Live-Rollenspiel bei der Siegener Gruppe für sich entdeckt. Als es dann eine Gruppe in Freunden berg gab, wechselte und nahm erst als Teilnehmer dann ab und an als Helfer an den einmal im Monat stattfinden Spielen teil. Mitlerweile kommt er nur noch selten. Wenn er jedoch dabei ist, zeigt er vollen Einsatz und hilft wo er nur kann.

 

15. Woche, Liesa Marie: Ist seit langem Mitglied der Siegenerwaldrittergruppe.

 

16. Woche, Fiene: Fiene kam 2011 zu uns. Bis Anfang 2017 war sie Mitglied der Siegenerwaldrittergruppe. Sie kam meist um sich mit Freunden zu treffen. Gemeinsam mit Liesa und vielen anderen Jugendlichen der Siegenergruppe hat sie 2015 das erste Endzeitlarp mit entwickelt.